Strategisch lautet die drängende Frage nicht, was die Versicherer ab morgen in der Cloud oder auf einer Plattform machen. Vielmehr, ob sie „cloud-ready“ und „platform-ready“ sind, wenn es losgeht. Weil wichtige Teile des Technologie-Stacks heute „cloud-native“ erscheinen, müssen sich die Anbieter anpassen. Jetzt den Fachartikel von Wolff Graulich in vb Versicherungsbetriebe lesen: online oder als pdf.