Omni-Kanal und CRM
für eine große Versicherung

Keywords: Insurance

Ausgangssituation

Die international agierende Versicherungsgruppe mit unabhängigen Tochterunternehmen (inkl. Direktversicherungen) wies eine stark fragmentierte Legacy-Landschaft mit vielen Punkt-zu-Punkt-Verbindungen auf. Die isolierte Datenhaltung der Tochterunternehmen verhinderte eine 360°-Sicht auf Kunden und ein systematisches Kampagnen und Lead Management. Die unabhängigen IT-Systeme ermöglichten darüber hinaus keine einheitliche Kundenerfahrung.

 

Lösung

Das Senacor-Team spezifizierte gemeinsam mit dem Kunden die fachlichen und technischen Anforderungen an die CRM-Initiative, entwickelte entsprechende Lösungen und unterstützte deren Einführung.

Ein Master Data Management System und ein Kafka-basierter Data Integration Hub integrieren die Daten der Tochtergesellschaften und optimieren die CRM-Aktivitäten der Versicherungsgruppe über Unternehmens- und Spartengrenzen hinweg. Die Bereitstellung eines API-Layers ermöglicht eine stets aktuelle und konsistente 360°-Sicht auf den Kunden. Zur Optimierung von Lead Management-Prozessen und der Durchführung stark personalisierter, automatisch getriggerter Marketingkampagnen, wurde auf eine cloud-basierte Lösung zurückgegriffen (u.a. Salesforce).

Zudem begleitete Senacor während des Projektes die agile Transformation des Versicherungsunternehmens.

 

Nutzen

  • Omni-Kanal Kundeninteraktionen und integriertes CRM
  • Steigerung von Prämienvolumen und Gewinnung von Marktanteilen
  • Beschleunigung der IT-Umsetzung

Ansprechpartner

Tobias
Hödtke

Managing Director

Bonn

Experte für Customer Centric Banking und Insurance, Cloud- und API-Solutions

Weitere Artikel

News/Event

Bancassurance: Der Türöffner zum Financial Home

Das Lied der sich stetig verändernden Kundenerwartungen in der digitalen Welt wurde schon oft gesungen. Weder die Versicherungs- noch die Bankenwelt bleiben davon verschont, sodass junge Versicherungskunden immer häufiger auf hybride oder digitale Kanäle zurückgreifen. Alexander Riesner zeigt in einem Blogartikel für die Versicherungsforen Leipzig, warum Bancassurance als Schlüssel dienen kann, um die Tür in eine Welt völlig neuer Dimensionen weit aufzustoßen.

News/Event

Vorsorge: Junge Leute wollen es digital und persönlich

Die Generation Z schließt Versicherungen am liebsten digital ab, zeigt eine aktuelle Senacor-Studie. Doch Insurtechs, wie Friday, Lemonade oder Neodigital, die sich genau an diese Zielgruppe richten, spielen dabei kaum eine Rolle. Mehr dazu im Fachbeitrag, den Wolff Graulich online im Versicherungsboten veröffentlicht hat.

News/Event

Wie Versicherer richtig von einer Cloud-Strategie profitieren

Der Umstieg in eine Cloud-Umgebung wird oft mit Kostenersparnissen assoziiert. Tatsächlich bringt eine cloud-fähige IT-Architektur viel grundlegendere Vorzüge. Und das Beste: Diese entstehen schon vor dem Sprung in die Cloud. Wieso das so ist und welche Vorteile genau entstehen, erläutert Wolff Graulich in einem Blogartikel für die Versicherungsforen Leipzig.